• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

Stadtrat Hanke weiter konzept- und planlos

  • -

Stadtrat Hanke weiter konzept- und planlos

Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU) hat es auch in der letzten Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur dieser Legislaturperiode verpasst, den Spandauer Bezirksverordneten ein fertiges schriftliches Konzept über die Zukunft des Kulturzentrums „Gemischtes“ zur Verfügung zu stellen.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Christian Haß sagte, während der Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur habe Hanke Chance e.V. zwar als neuen Träger des „Gemischten“ vorgestellt. Bei der Auswahl sei aber weder das Quartiersmanagement Heerstraße Nord, noch die Bezirksverordnetenversammlung beteiligt worden. Bis jetzt habe der Ausschuss kein schriftliches Konzept vom Stadtrat zur Zukunft des Kulturzentrums erhalten. Die Gründe für die Auswahl seien lediglich mündlich dargelegt worden und müssten hinterfragt werden.

„Natürlich freuen wir uns, wenn es beim Gemischten weitergeht“, sagte Haß. „Es handelt sich schließlich um eine wichtige kulturelle Einrichtung gerade im diesem sozial so schwierigen Gebiet der Heerstraße Nord. Gerade deshalb ist es so wichtig zu wissen, wer künftig was dort machen will. Das intransparente Vorgehen des Stadtrates ist verantwortungslos und hat viel Unruhe erzeugt.“

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?