• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

SPD will Entwicklungsgebiet „Flughafen Tegel“ für Spandau öffnen

  • -

SPD will Entwicklungsgebiet „Flughafen Tegel“ für Spandau öffnen

Spandau soll nach dem Willen der SPD nach der Schließung von Tegel eine direkte Verkehrsanbindung an das Entwicklungsgebiet des ehemaligen Flughafens erhalten. Im Stadtentwicklungsausschuss der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) sagte die SPD-Bezirksverordnete Ina Bittroff, dass der „Bezirk von einer direkten Anbindung an die Bernauer Straße enorm profitieren würde.“ Ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion wurde im Ausschuss einstimmig angenommen.

Bittroff zufolge ist es für die Zukunft Spandaus wichtig,  an der Weiterentwicklung des Flughafens teilzuhaben und von den  erhofften wirtschaftlichen und sozialen Anziehungskräften zu profitieren. Eine ausgebaute Infrastruktur mit einhergehender Ansiedlung von Industrieunternehmen würde in dem Entwicklungsgebiet nicht nur neue Arbeitsplätze schaffen, sondern Spandau auch durch seine angrenzende Lage als Wohn- und Gewerbeort attraktiver machen.

Christian Haß, Vorsitzender der SPD-Fraktion, erklärte: „Eine direkte Anbindung würde den Bürgern und Bürgerinnen Spandaus erhebliche Umwege ersparen und dem Bezirk neue Möglichkeiten schaffen.“ Über den Antrag entscheidet auf Bezirksebene abschließend die BVV.

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?