• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

SPD und GAL beantragen Sondersitzung des Ausschusses Bildung und Kultur zum Thema Neuer Betreiber im Kulturzentrum „Gemischtes“ in Staaken

  • -

SPD und GAL beantragen Sondersitzung des Ausschusses Bildung und Kultur zum Thema Neuer Betreiber im Kulturzentrum „Gemischtes“ in Staaken

Die Fraktionen von SPD und GAL haben eine nichtöffentliche Sondersitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur für den 31.05.2016 beantragt. Ziel ist es vom Bezirksamt die Konzepte der möglichen neuen Betreiber des Kulturzentrums „Gemischtes“ zu erhalten.

Die Fraktionsvorsitzende der GAL Ritva Harju und der Fraktionsvorsitzende der SPD Christian Haß dazu: „ Wir möchten vor einer Entscheidung des Bezirksamtes, wer der zukünftige Betreiber der Einrichtung wird, uns selber ein Bild über die möglichen Träger und deren Konzepte machen. Das „Gemischte“ im Bereich Heerstraße-Nord ist zu wichtig, als das wir ohne Beratung im Ausschuss vom Bildungsstadtrat Hanke (CDU) vor vollendete Tatsachen gesetzt werden. Das Bezirksamt muss das Verfahren transparent gestalten.“

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?