• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

SPD Spandau um Brandschutz besorgt

  • -

SPD Spandau um Brandschutz besorgt

Nach dem verheerenden Großbrand des Grenfell Towers in London sorgt sich die Spandauer SPD um die Sicherheit der Spandauer Bevölkerung. Daher wandte sich die Bezirksverordnete Ina Bittroff mit einer schriftlichen Anfrage zum Brandschutz in Spandauer Wohnanlagen an das Bezirksamt. In ihrer Anfrage erkundigt sich die SPD-Politikerin, nach brennbarer Fassadendämmung in Spandauer Wohnanlagen und wie dort der Brandschutz gewährleitet und im Brandfall z.B. die Rettung der Anwohner*innen organisiert wird.

„In Berlin darf bei Häusern bis zu einer Höhe von 22 Metern brennbares Dämmmaterial für die Außenfassade genutzt werden. In London haben wir auf tragische Art und Weise gezeigt bekommen, wie schnell dadurch ein ganzes Haus lichterloh in Flammen stehen kann,“ begründet Bittroff ihre Initiative.

Das Bezirksamt hat nun insgesamt 10 Wochen Zeit die Anfrage zu beantworten.

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?