• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

SPD-Fraktion will Verkehr entschleunigen

  • -

SPD-Fraktion will Verkehr entschleunigen

Die SPD-Fraktion Spandau will auf den Straßen des Bezirks den Autoverkehr entschleunigen. Dazu soll auf der Höhe des Seniorenwohnhauses Am Rohrdamm ein sogenanntes mobiles Dialogdisplay aufgestellt werden, auf dem die Autofahrer sehen können, wie schnell sie sind.

Ein Dialogdisplay zeigt Geschwindigkeitsverstöße deutlich an und erhöht so die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer, vor allem aber älterer Menschen“, sagte der SPD-Bezirksverordnete Miodrag Níkolic in der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Der Antrag wurde mit den Stimmen der SPD und CDU angenommen.

Níkolic erklärte, mit der Anzeige würden die Autofahrer für die geltende Geschwindigkeitsbegrenzung sensibilisiert. Christian Haß, Fraktionsvorsitzender der SPD, merkte an: „Es gibt im Bezirk auch schon an anderen Orten solche Displays. Sie sind eine gute und schnelle Lösung, um Gefahrenstellen zu entschärfen.“

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?