• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

SPD-Fraktion Spandau begrüßt Einsatz für Jugendtheaterwerkstatt

  • -

SPD-Fraktion Spandau begrüßt Einsatz für Jugendtheaterwerkstatt

Der Jugendhilfeausschuss der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat auf Vorschlag der SPD-Fraktion eine Dringlichkeitsbeschlussempfehlung vorgelegt, um den Fortbestand der Jugendtheaterwerkstatt (JTW) sicherzustellen.

In der einstimmig verabschiedeten Initiative heißt es: „Das Bezirksamt wird beauftragt, für den Zeitraum der Umbau- bzw. Sanierungsmaßnahmen, unverzüglich eine adäquate Ersatzfläche zum Weiterbetrieb der JTW zur Verfügung zu stellen.“ (Drucksache 1349/XX)

Lukas Schulz, jugendpolitischer Sprecher der Spandauer SPD-Fraktion erklärt: „Die Zeit drängt. Wenn es nicht bald Klarheit über einen neuen Standort gibt, wird die JTW ihre für den Bezirk so wertvolle Arbeit in den kommenden Jahren nicht weiterführen können. Denn ohne einen Ausweichstandort kann sie weder Drittmittel anwerben noch Verträge mit Schulen schließen.“

Schon in der Vereinbarung über den Umbau war von Beginn an festgehalten worden, dass der Jugendtheaterwerkstatt eine Ersatzfläche angeboten werden muss. Die Suche nach einem geeigneten Ort blieb bisher allerdings ergebnislos.

Ideen für eine mögliche Zwischennutzung gebe es jedoch genug: „Der Ratskeller steht schon über ein Dreivierteljahr leer. Ebenso denkbar ist eventuell eine Teilnutzung des früheren Ella-Kay-Heims in Kladow. Das ist zwar nicht in bezirklicher Hand, sondern in der des Senates, aber auch dieses ist schon ewig ungenutzt. In Kooperation mit den anderen Geschäftsbereichen im Bezirksamt kann eine Lösung gefunden werden, wenn ein Wille da ist. Wir sehen hier Bezirksstadtrat Otti in der Verantwortung unverzüglich zu handeln. Andernfalls wäre das nach der JFE Wildwuchs ein weiteres unverzichtbares Jugendfreizeitzentrum, das der AfD-Stadtrat für die nächsten Jahre an die Wand fährt“, so Sozialdemokrat Schulz weiter.

Nach erheblicher Gegenwehr der AfD-Fraktion hat nun auch die Spandauer BVV in ihrer Sitzung am 05.06.2019 mit überwältigender Mehrheit für die Initiative des Jugendhilfeausschusses gestimmt.

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?