• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

SPD-Fraktion begrüßt neue Streckenführung der Linie X34

  • -

SPD-Fraktion begrüßt neue Streckenführung der Linie X34

Auf Initiative der Spandauer Sozialdemokraten hat sich der Verkehrsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung intensiv mit der Verlängerung der Buslinie X34 beschäftigt. Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember fährt der Bus nämlich bei jeder zweiten Fahrt bis in die Landstadt Gatow.

Jochen Liedtke, Vorsitzender des Verkehrsausschusses, begrüßt die neue Streckenführung ausdrücklich: „Mit der Verlängerung in die Landstadt schafft die BVG endlich eine direkte Anbindung an die Westberliner Innenstadt und wertet den Standort damit erheblich auf.“ Auch eine zusätzliche Gefährdung von Anwohnern bzw. deren Kinder sieht Liedtke nicht. „Auf der gesamten Strecke durch das Wohngebiet gilt Tempo 30 und auch das Durchfahren der angrenzenden verkehrsberuhigten Bereiche ist schon aus Platzgründen ausgeschlossen.“, so Liedtke weiter.

Rund 200 Bewohner der Landstadt hatten sich mit der Bitte um alternative Routenführung an die parteilose Verkehrssenatorin Günther gewendet. Die Planungen der BVG, die dem Ausschuss während der vergangenen Sitzung ausführlich präsentiert wurden, hatten jedoch über 6 Jahre Vorlauf und folgen einem Senats- und Abgeordnetenhausbeschluss, der besagt, dass das ÖPNV- Netz in Berlin eine fußläufige Anbindung mit max. 400 Metern Fußweg bieten solle. Nur mit der gewählten Linienführung ist das in der Landstadt gewährleistet und das Hans-Carossa-Gymnasium zugleich direkt angebunden.

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?