• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

SPD fordert barrierefreien Internetzugang für Senior*innen

  • -

SPD fordert barrierefreien Internetzugang für Senior*innen

Nachdem die Spandauer SPD-Fraktion im letzten Monat die Einrichtung von kostenlosen WLAN-Hotspots in bezirkseigenen Seniorenwohnhäusern auf den Weg gebracht hat, legt sie in der Bezirksverordnetenversammlung im Oktober nach. Sie fordert für die Bewohner*innen seniorengerechte Gemeinschaftscomputer bereitzustellen und regelmäßig kostenlose Medienkompetenzschulungen anzubieten.

„So sollen Barrieren, wie beispielsweise eine zu kleine Tastatur oder die Angst davor das Internet auf sich allein gestellt zu nutzen, abgebaut werden.“, erläutert Christian Haß, Vorsitzender der SPD-Fraktion. „Das gesellschaftliche Leben findet zunehmend im Internet statt. Mit unseren Forderungen wollen wir sicherstellen, dass auch ältere Menschen daran teilhaben können. Denn Teilhabe an der Gesellschaft darf keine Altersbeschränkung haben.“

In weiteren Initiativen fordert die Spandauer SPD-Fraktion, dass geprüft wird, wie BVG-Busse die Bushaltestelle Werderstraße wieder ordnungsgemäß anfahren können und dass Uferbewohner an der Havel, die von laufenden Dieselmotoren der angelegten Schiffe belästigt werden, besser geschützt werden.

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?