• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 030 90279 2407

Spandauer BVV setzt Zeichen gegen rechts

  • -

Spandauer BVV setzt Zeichen gegen rechts

Auf Initiative der SPD-Fraktion hat die Bezirksverordnetenversammlung Spandau eine Resolution gegen die Verherrlichung des deutschen Faschismus in Spandau verabschiedet. Sie positioniert sich darin entschlossen gegen jede Umdeutung und Verharmlosung der Nazi-Verbrechen und fordert die Spandauer Bevölkerung dazu auf, sich aktiv gegen einen potenziellen Heß-Gedenkmarsch Mitte August zu engagieren.

In der Resolution heißt es: „Die Gedenkversammlung für den Stellvertreter Hitlers, Rudolf Heß, zu der in den letzten zwei Jahren viele teilweise uniformierte Neonazis durch Spandau und die Berliner Innenstadt zogen, ist in unserem weltoffenen Bezirk unerwünscht.“

Im letzten Jahr konnte durch friedliche Gegendemonstrationen und das durch ein breites Bündnis demokratischer Parteien organisierte Fest der Demokratie der Nazi-Aufmarsch in Spandau verhindert werden.

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?