• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

Fleißige Bienen für Spandau

  • -

Fleißige Bienen für Spandau

Die SPD möchte die Spandauer Bienen retten. Mit einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) setzen sich die Sozialdemokraten für die Ansiedelung neuer Bienenvölker im Bezirk ein. Auch Imker werden gesucht.

„Der Bienenbestand in Deutschland ist gefährdet. Mehr als die Hälfte der über 500 Bienenarten gelten als bedroht.“ so Miodrag Nikolic (SPD), Initiator des Antrags und Mitglied des Umweltausschusses. „Jedes Schulkind weiß, das ohne die Bestäubungstätigkeit der Bienen viele Pflanzen und Obstsorten nicht wachsen könnten. Dies hätte fatale Folgen für uns alle. Dabei ist es heutzutage mit einfachen technischen Möglichkeiten möglich, Bienen zu züchten und dabei Stadtnatur erfahrbarer zu machen,“ führt Nikolic weiter aus.

Damit das Anliegen auch gelingt, fordern die Spandauer Sozialdemokraten u.a. die Aufstellung von Bienenstöcken auf geeigneten Flächen im Bezirk. Zusätzlich soll das Bezirksamt Anreize schaffen, genügend Imker zu finden, um eine fachgerechte Betreuung der Bienenvölker zu garantieren. Das Projekt soll finanziell durch den Bezirkshaushalt abgesichert werden. Bevor die BVV abschließend über den Antrag entscheidet, wird er zunächst in den zuständigen Fachausschüssen beraten.

Share Button

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?