• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

Category Archives: Pressespiegel

  • -

SPD fordert barrierefreien Internetzugang für Senior*innen

Nachdem die Spandauer SPD-Fraktion im letzten Monat die Einrichtung von kostenlosen WLAN-Hotspots in bezirkseigenen Seniorenwohnhäusern auf den Weg gebracht hat, legt sie in der Bezirksverordnetenversammlung im Oktober nach. Sie fordert für die Bewohner*innen seniorengerechte Gemeinschaftscomputer bereitzustellen und regelmäßig kostenlose Medienkompetenzschulungen anzubieten.

Read More

  • -

AfD-Stadtrat Andreas Otti behindert Ausschussarbeit

Seit einem halben Jahr hat Bezirksstadtrat Otti einen Beschluss des Ausschusses für Umwelt- und Naturschutz im Spandauer Rathaus nicht umgesetzt. Im April hatte das Gremium auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen, einen Experten der Senatsumweltverwaltung einzuladen. 

Read More

  • -

SPD will Senioren fit für den digitalen Wandel machen

Die SPD Fraktion in der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fordert die Einrichtung von WLAN-Hotspots in Spandauer Seniorenwohnhäusern.

„Das Internet ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Dies gilt auch zunehmend für die älteren Generationen im Bezirk“, erläutert Martina Kustin (SPD) den Antrag ihrer Fraktion.

Read More


  • -

Noch immer kein langfristiger Nutzungsvertrag für die Kita Blumenstraße

Die SPD Fraktion in der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat AfD-Stadtrat Andreas Otti Untätigkeit vorgeworfen.

„Trotz fehlender Kita-Plätze im Bezirk gibt es noch immer keinen Nutzungsvertrag für die Kita in der Blumenstraße“, kritisierte der SPD-Verordnete Lukas Schulz.

Read More

  • -

Spandauer SPD-Fraktion ruft zum Gedenken an Retter der Zitadelle auf

Zu seinem 7. Todestag gedenkt die SPD-Fraktion Spandau an Wladimir Gall. Dessen mutigen Einsatz ist es zu verdanken, dass die Zitadelle am 1. Mai 1945 ohne Blutvergießen befreit werden konnte.

Read More

  • -

SPD Spandau fordert Erhalt des Stadtteilladens in der Heerstraße Nord

Die Zukunft des Stadtteilladens im Staaken Center ist gefährdet. Wie auf der letzten Stadtteilkonferenz Ende Mai bekannt gegeben wurde, soll der Laden einem Wettbüro weichen. Die Spandauer Sozialdemokraten wollen dies unbedingt verhindern und fordern, dass der Bezirk Maßnahmen für den Erhalt ergreift.

Read More

  • -

SPD Spandau fordert Planungssicherheit für die Jugendtheaterwerkstatt

Die Jugendtheaterwerkstatt (jtw) Spandau ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche, die sich kreativ verwirklichen wollen. Um dem Verein nun auch langfristige Planungssicherheit am jetzigen Standort des alten „Forums“ im Falkenhagener Feld zu ermöglichen, fordern die Spandauer Sozialdemokraten in der kommenden Bezirksverordnetenversammlung nun einen langfristigen Nutzungsvertrag für den Verein.

Read More

  • -

SPD für Stärkung der Jugendarbeit in der Wilhelmstadt

Das Gebäude des Jugendclubs Wildwuchs in der Götelstraße wird abgerissen. In den nächsten zwei Jahren soll für den Club ein Neubau entstehen. Übergangsweise geht die Jugendarbeit in einem Containerbau weiter. Dieser bietet nach Auffassung der Spandauer SPD-Fraktion jedoch nicht genügend Platz.

Read More

  • -

SPD für Kunstausstellung im Gotischen Haus

Die Spandauer SPD hat verständnislos auf das Nein des Bezirksamts zu einer Kunstausstellung im Gotischen Haus reagiert. Anlass der geplanten Ausstellung ist das 40-jährige Jubiläum des Arbeitskreises Spandauer Künstlerinnen und Künstler (ASK).

Read More

  • -

SPD fordert Verbesserungen der Verkehrssicherheit

Die Verkehrssicherheit in Spandau steht im Mittelpunkt der ersten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung nach der Sommerpause. Die SPD will beispielsweise prüfen lassen, ob eine Ampel In den Kisseln / Radelandstraße die Situation im unübersichtliche Kreuzungsbereich verbessern könnte.

Read More

Suche

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?