• info@spd-fraktion-spandau.de
  • 90279 2407

Author Archives: spd

  • -

Öffentliche Toiletten auch künftig sauber und barrierefrei

Die öffentlichen Toiletten in Spandau sollen auch nach der Neuverhandlung der Werbeverträge im Land sauber und barrierefrei sein und regelmäßig gewartet werden.

Read More

  • -

„Meilenstein“ für die Wilhelmstadt

Die Spandauer SPD fordert in der kommenden Bezirksverordnetenversammlung den Wiederaufbau einer Sehenswürdigkeit in der Wilhelmstadt zu prüfen. Es handelt sich dabei um eine Keramiksäule, die den Brauch der Berliner Meilensteine wiederbeleben sollte.

Read More

  • -

SPD fordert mehr Sozialwohnungen in Spandau

Die Spandauer SPD hat das Bezirksamt aufgerufen, endlich auch im Havelbezirk für mehr Sozialwohnungen
zu sorgen. In einem Antrag an die Bezirksverordnetenversammlung verlangt die SPD, dass künftig auch
Spandau das Berliner Modell anwendet, wonach Investoren bei Neubauprojekten 30 Prozent bezahlbare
Wohnungen bauen müssen.

Read More

  • -

Spandauer SPD fordert Investitionen in Personal und Soziales

Mit der Forderung nach mehr Personal im Bezirksamt und Investitionen in die soziale Infrastruktur des Bezirks hat die Spandauer SPD-Fraktion auf die gute Haushaltslage des Bezirks reagiert.

Read More

  • -

Fleißige Bienen für Spandau

Die SPD möchte die Spandauer Bienen retten. Mit einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) setzen sich die Sozialdemokraten für die Ansiedelung neuer Bienenvölker im Bezirk ein. Auch Imker werden gesucht.

Read More

  • -

Mehr Personal für Bau und Sanierung von Schulen und Kitas

Mehr Personal für Sanierung und Bau von Schulen und Kitas verlangt die Spandauer SPD. Das Bezirksamt müsse dafür sorgen, dass vor allem Experten im Bau- und Planungsbereich eingestellt würden, heißt es in einem SPD-Antrag, der in der nächsten Sitzung der BVV (29. März) beraten werden soll. 

Read More

  • -

Pläne für Insel Gartenfeld „unausgegoren“

Als „unausgegoren“ hat die Spandauer SPD die Pläne für das neue Stadtviertel auf der Insel Gartenfeld in Haselhorst bezeichnet. Nach einer Sitzung des Stadtentwicklungs-Ausschusses der BVV sagte der fachpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Ali Hotait: „Nach wie vor völlig ungeklärt ist die Verkehrsanbindung, das Gelände ist mit Bus und Bahn kaum zu erreichen. Nach dem Prinzip Hoffnung einfach mal eine Straßenbahn einzuplanen oder einen S-Bahn-Anschluss ins Gespräch zu bringen, obgleich beides kaum in den nächsten Jahren kommen kann, ist auch nicht allzu seriös.“

Read More

  • -

U-Bahnhof Rathaus Spandau soll endlich barrierefrei werden

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sollen nach dem Willen der Verkehrsexperten in der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen zweiten Aufzug am U-Bahnhof Rathaus Spandau bauen. Dieser soll auf Seiten des Rathauses eine ganzjährige Barrierefreiheit garantieren.

Read More

  • -

SPD in Spandau für mehr Sicherheit im Verkehr

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr setzt sich die Spandauer SPD in der Bezirksverordnetenversammlung ein. In den Anträgen für die März-Sitzung geht es unter anderem um freie Sicht an Straßeneinmündungen oder um bessere Fahrradverkehrsverbindungen.

Read More

  • -

SPD fordert 30 Prozent Sozialwohnungen auf ehemaligem Postgelände

Die Spandauer SPD hat das Bezirksamt aufgefordert, beim Neubau auf dem ehemaligen Postgelände auch 30 Prozent Sozialwohnungen einzuplanen. „Es kommt auch auf diesem Filetstück nahe Altstadt, Bahnhof und Rathaus auf eine gute soziale Mischung an“, sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende Christian Hass.

Read More

Suche

Möchten Sie mehr über die SPD in Spandau erfahren?